Sport und Natur - Castello di Niella Tanaro

Landandè Gehweg

Es ist ein Weg, der zu Fuß, mit dem Mountainbike, zu Pferd und mit Schneeschuhen zu jeder Jahreszeit befahren werden kann.. Es ist ein Rundgang, der die kulturellen Aktivitäten und die , lokale Produktionsstätten der Gemeinden Briaglia, Vicoforte, Niella Tanaro und San Michele Mondovì verbindet. Es ist eine 22 km langen Route mit einer Fahrzeit von ca. 6 Stunden und einem Höhenunterschied von 698 Metern. Es ist eine Gelegenheit, einen einzigartigen Urlaub zwischen Natur, Essen, Wein und Kultur zu organisieren. Die Kapellen, die Wallfahrtskirche Regina Montis Regalis von Vicoforte, die Route Napoléon, die Dolmen und Menhir von Briaglia, die Kirche S. Teobaldo in Niella Tanaro liefern atemberaubende Ausblicken das ganze Jahr: die Schönheit der anderen Langhe wartet auf dich!

Mehr erfahren: www.sentierolandande.it

Das Skigebiet

Das Skigebiet Skizirkus Mondolé umfasst die Skiorten von Prato Nevoso, Artesina und Frabosa Soprana, d.h. etwa 130 km Skipisten und 34 Skianlagen. Neben den Skipisten für den alpinen Skisport wurden kürzlich ein Snowpark, und drei Kinderbereiche mit Hüpfburgen und Skischulefn gebaut. Alle Sportanlage können mit einem einzigen Skipass benutzt werden.

Mehr erfahren:

www.dovesciare.it/localita/mondole

www.pratonevoso.com/sci/mappa-impianti

www.skiinfo.it/piemonte/artesina-mondole-ski/bollettino-neve.html

www.frabosaski.it

Die Bossea-Höhle

Die Höhle von Bossea war die erste italienische Touristenhöhle. Es wurde 1874 eingeweiht und 1948 wurde die erste elektrische Beleuchtungsanlage installiert. Diese Neuerung ließ dem Tourismus und der Studie der Karstlandschaft aufleben .

Mehr erfahren: www.grottadibossea.com

Amici della Tanaria (Freunde der Tanaria) Verein

Verein, deren Ziel ein Projekt zur touristischen und wirtschaftlichen Wiederbelebung der Gebiete am Ufer des Tanaro ist und die auf dem europäischen Tourismusmarkt alle Potenziale und Möglichkeiten, die das Gebiet bietet, präsentiert. Die Website von „Amici della Tanaria“ (www.tanaria.piemonte.it) bietet detaillierte Informationen über Touristenrouten, Gastronomie, typische Produkte, Gastfreundschaft, Restaurants, Veranstaltungen…Worauf wartest du noch?

"Grantanarando"

Spektakuläre Radtour auf der Tanaro-Route von Alessandria nach Upega und zurück: 400 Kilometer mit atemberaubenden Aussichten in den Hügeln der Langhe und des Monferrato und zwischen den Flussbiegungen des Tanaro. Das Rennen ist ein gültiger Test, um den Patent von 200 und 400 km zu erwerben.

Mehr erfahren: www.grantanarando.com

Copy link
Powered by Social Snap